• Interpneu
    Ihr Großhandel für Reifen, Felgen und Kompletträder

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Da Datenschutz für uns ein wesentliches Qualitätsmerkmal darstellt, ist uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Daher möchten wir Ihnen die folgenden Informationen zum Datenschutz geben: 


1. Schutz Ihrer persönlichen Daten
Das Bundesdatenschutzgesetz, das Telemediengesetz und andere Gesetze mit datenschutzrechtlichen Bestimmungen schützen personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihrer Person zugeordnet werden können (z. B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse). Informationen, die nicht mit Ihrer tatsächlichen Identität in Verbindung gebracht werden, fallen nicht darunter. Wir verpflichten uns, personenbezogene Daten (nachfolgend auch: persönliche Daten), die Sie uns übermitteln, streng zu schützen. Die Erhebung, Nutzung oder Verarbeitung von Informationen erfolgt gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer einschlägiger Gesetze in der jeweils aktuellen Fassung.

2. Umgang mit Ihren Daten
Personenbezogene Daten, auch solche die Sie uns im Rahmen einer Bestellung oder einer Anfrage über unsere Website übermitteln, werden von uns ausschließlich im gesetzlich zulässigen Rahmen erhoben, verarbeitet und genutzt oder sonst wie datenschutzrelevant behandelt. Wir benötigen diese Daten zur weiteren Bearbeitung und Durchführung Ihrer Bestellung und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Mit der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten geben Sie Ihr Einverständnis dazu, dass diese Daten von uns zur weiteren Bearbeitung gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Dabei verpflichten wir uns insbesondere, Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiterzugeben (ausgenommen sind hier externe Dienstleistungspartner gemäß §11 BDSG), außer aufgrund einer eventuellen gesetzlichen Verpflichtung oder richterlichen Anordnung.
Ihre persönlichen Daten, die Sie uns im Rahmen einer Bestellung oder einer Anfrage über unsere Website übermitteln, werden mit SSL geschützt. SSL, eine Abkürzung für "Secure Socket Layer", ist ein Verschlüsselungsverfahren, das im gesamten Internet erfolgreich eingesetzt wird. Dabei werden alle persönlichen Daten, wie z.B. Ihre Adresse, bei der Übertragung durch das Internet verschlüsselt und sind damit bei der Übermittlung gegen die Kenntnisnahme durch Dritte geschützt. Sie erkennen an einem Symbol (geschlossenes Vorhängeschloss) hinter der Adressleiste Ihres Browsers (kann je nach Browser auch anders angezeigt werden), dass Sie sich in einem mit SSL gesicherten Bereich befinden.

3. Online-Bewerbung
Wenn Sie sich für eine Tätigkeit in unserem Unternehmen interessieren, finden Sie auf unserer Website auch aktuelle Jobangebote. Um Ihnen eine Bewerbung bei uns so einfach wie möglich zu machen, können Sie sich online bei uns bewerben. Dabei ist es erforderlich, dass Sie personenbezogene Angaben machen. Diese Angaben und die elektronischen Dokumente, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden von uns elektronisch gespeichert. Bewerbungen werden in unserer Unternehmensgruppe- zentral bei der Pneuhage Management GmbH & Co. KG betreut. Daten werden und sollen daher innerhalb der Pneuhage-Unternehmensgruppe überlassen werden. Sollten Sie einen entsprechenden Sperrvermerk für Ihre Daten wünschen, teilen Sie uns das im Rahmen der Online-Bewerbung bitte mit. Wir werden entsprechende Beschränkungen beachten.
Wir garantieren Ihnen, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten vertraulich behandelt werden. Sonstige Dritte erhalten keine Kenntnis von Ihrer Bewerbung und den uns übermittelten Daten (ausgenommen sind hier externe Dienstleistungspartner gemäß §11 BDSG).
Wir haben oft mehrere geeignete Bewerber, jedoch nur eine Position zu besetzen. Ihre ausdrückliche Zustimmung vorausgesetzt, bieten wir Ihnen für den Fall der Nichtberücksichtigung Ihrer Bewerbung an, Ihre Bewerbungsunterlagen in unseren Bewerberpool aufzunehmen.
Auf diese Weise kann Ihre Bewerbung bei unseren künftigen Stellenangeboten berücksichtigt werden.
Sollten Sie Ihre Daten nicht nur für ein konkretes Stellenangebot berücksichtigt sehen wollen und einen Verbleib Ihrer Bewerbungsunterlagen in unserem Bewerberpool wünschen, dann teilen Sie uns das bitte in der Online-Bewerbung mit. Sollte eine solche Mitteilung nicht vorliegen, löschen wir Ihren Account und die zugehörigen Daten spätestens 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens.
Sie können Ihre Registrierung und damit Ihre bei uns gespeicherten Bewerbungsdaten jederzeit selbst löschen. Durch die von Ihnen vorgenommene Löschung werden Ihre gesamten personenbezogenen Daten in unserem System gelöscht. Eine solche Löschung kann weder von uns noch von Ihnen selbst wieder rückgängig gemacht werden. Sollten Sie sich nach einer Löschung erneut bewerben wollen, müssen Sie auch alle Daten neu erfassen. Spätestens nach 2 Jahren ohne Aktivitäten oder Änderungen werden Ihre Bewerbungsdaten, auch dann wenn Sie uns eine Einwilligung zur Aufbewahrung gegeben haben, automatisch gelöscht.
Ihre persönlichen Daten, die Sie uns im Rahmen einer Online-Bewerbung übermitteln, werden durch das oben angesprochene SSL-Verfahren geschützt.

4. Cookies bei Nutzung unserer Internetseiten
Cookies sind kleine Textdateien, die bei einem Besuch auf unserer Website von Ihrem Browser auf Ihrem PC gespeichert werden. Diese Dateien richten auf Ihrem PC keinen Schaden an und enthalten keine Viren oder sonstige Schadprogramme. Durch die Verwendung von Cookies ist es möglich, Sie nach erfolgreicher Anmeldung in einem geschützten Bereich, wie unserem Online-Bewerbungssystem, für die gesamte Dauer Ihres Besuches zu identifizieren und zu autorisieren, ohne dass Sie sich permanent mit Ihren Registrierungsdaten erneut anmelden müssen. Zudem sind bestimmte Komfortfunktionen ohne die Verwendung von Cookies nicht möglich.
Sie können das Schreiben von Cookies dadurch verhindern, dass sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Computers entsprechend einrichten. Eine solche Anpassung der Sicherheitseinstellungen ist z.B. in den meisten Internet-Browsern möglich. Bitte wenden Sie sich für entsprechende Informationen an den Hersteller oder Verkäufer ihrer Software. Beachten Sie, dass durch diese Einstellungen bestimmte Funktionalitäten der Websites nicht immer gewährleistet sind.

5. Besucherdaten bei Nutzung unserer Internetseiten
Beim Besuch unserer Website werden Daten, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt, auf unserem Webserver gespeichert. Dies sind:

  • Datum und Uhrzeit des Websitezugriffs
  • Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem
  • die von Ihnen zuvor besuchte Website (Referrer URL)
  • Ihre aktuelle IP Adresse
  • die von Ihnen angeforderten Seiten bzw. Daten unserer Website

Diese Daten können Ihnen als bestimmte Person von uns grundsätzlich nicht zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird grundsätzlich ebenfalls nicht vorgenommen.

6. Downloads bei Nutzung unserer Internetseiten
Von uns etwaig zur Verfügung gestellte, elektronische Dateien, die zum Download geeignet sind, werden von uns im Rahmen des jeweiligen, technischen Standards auf Schadsoftware, z.B. elektronische Viren, geprüft. Aufgrund der tatsächlichen, technischen Gegebenheiten ist gleichwohl nicht auszuschließen, dass unabhängig hiervon mit einem Download der von uns hierfür zur Verfügung gestellten Datei(en) auch zugleich Schadsoftware auf Ihr jeweiliges Computersystem gelangt. Es ist deswegen unerlässlich, dass Sie Ihr jeweiliges Computersystem nach den für das jeweilige System existierenden Schutzmöglichkeiten vor Schadsoftware schützen. Bitte informieren Sie sich entsprechend bei dem Hersteller ihres Computersystems bzw. des jeweiligen Betriebssystems.

7. Informationen zum Besucher Tracking mit etracker bei Nutzung unserer Internetseiten
Auf unserer Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne eine den gesetzlichen Anforderungen genügende gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das Recht auf Auskunft und Löschung bleibt unberührt.

8. Informationen zur Werbeeinblendung mit nugg.ad bei Nutzung unserer Internetseiten
Auf unserer Website werden mit der Technologie der nugg.ad AG (www.nugg.ad) Daten zur Steuerung von Werbeeinblendungen gemessen. Dazu speichert nugg.ad die Häufigkeiten Ihrer Nutzung verschiedener Themengebiete webseitenbezogen in Cookies. Diese Cookies werden im Browser Ihres Endgerätes (z.B. PC, Laptop, SmartPhone, etc.) mit einer Lebensdauer von maximal 26 Wochen gespeichert. Die groben Informationen zu Ihrer Internetnutzung können von der nugg.ad Technologie auch webseitenübergreifend genutzt werden um eine grobe Schätzung aufzustellen, welche Werbung Sie möglicherweise am meisten interessiert. Wenn Sie ein Interesse daran haben Werbung auf Internetseiten angezeigt zu bekommen, die zu Ihren Interessengebieten passen, dann können Sie eine Einwilligung (Opt-In) für die weitere themenbasierte Analyse Ihres Nutzungsverhaltens erteilen. Wenn Sie die Einwilligung erteilen, wird dieser Opt-In Cookie ebenfalls im Browser Ihres Endgerätes gespeichert. Die Speicherdauer beträgt 1 Jahr. Sollten von nugg.ad Informationen in bereits zuvor im Browser Ihres Endgerätes platzierten Cookies gespeichert worden sein, bewirkt das Setzen des Opt-In Cookies das folgende: durch Ihre Einwilligung verlängert sich die Lebensdauer der von nugg.ad bereits gesetzten Cookies auf insgesamt 1 Jahr (berechnet ab dem Zeitpunkt des Setzens dieser Cookies). Die vor dem Opt-in in den Cookies gespeicherten Informationen werden nach Ihrer Einwilligung also beibehalten und mit Ablauf der Lebensdauer der Cookies, mithin nach Ablauf von maximal 1 Jahr gelöscht. Sie haben das Recht, jederzeit die Aufzeichnung von Messdaten durch das nugg.ad System zu unterbinden in dem Sie die Möglichkeit eines Widerspruchs (Opt-Out) nutzen. Eine bereits erteilte Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Auch ein Opt-Out wird in einem Cookie im Endgerät Ihres Browsers gespeichert, hat eine Lebensdauer von 10 Jahren und trägt den Namen „nuggstopp“ und wird von „nuggad.net“ gesetzt. Das Recht auf jederzeitige Auskunft und Löschung (s.o. Ziff. 7), dieser Daten nach Widerruf oder Widerspruch bleibt unberührt. Weitere Informationen zum Datenschutz bei nugg.ad erhalten Sie auf der Seite www.nugg.ad. Dort können Sie auf dem Themen-Monitor sehen wie Ihre Interessen auf Grundlage Ihres bisherigen Surfverhaltens eingeschätzt werden. Ich möchte nicht, dass nugg.ad themenbasiert mein Surfverhalten auf Internetseiten analysiert. Dieser Widerspruch wird über ein Cookie in meinem Browser gespeichert und hat eine Lebensdauer von 10 Jahren.
Ich möchte weiterhin für mich relevante Werbung angezeigt bekommen und stimme der themenbasierten Analyse meines Surfverhaltens durch nugg.ad zu. Die Einwilligung ist beschränkt auf ein Jahr.
Bitte beachten Sie! Das Cookie darf nicht gelöscht werden, solange der Aufzeichnung von Messdaten widersprochen wird. Sollten Sie alle Ihre Cookies im Browser löschen, müssen Sie den Vorgang wiederholen.

9. Verwendung von Storm Tracking bei Nutzung unserer Internetseiten
Auf unserer Website verwenden wir Storm Tracking, eine Webanalyse-Software der DC Storm Ltd. Storm Tracking benutzt sogenannte „Cookies“. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um Informationen in anonymisierter Form über Ihren Besuch auf unserer Webseite zu erhalten.
Zu diesen gespeicherten Informationen gehören:

  • Eine zufällig generierte, eindeutige Kennung, um erneute Besuche desselben Besuchers erfassen zu können.
  • Seiten-, Sitzungs- und Besuchszähler, um den Zeitraum und die Anzahl der Seiten zu erfassen, die ein Besucher besucht hat.

Falls vorhanden, der URL (Referrer) der Seite, von der ein Besucher auf die Website gelangt ist. Dieser wird mittels eines Hash-Algorithmus im Cookie verschleiert. So könnte z.B. „http://www.google.com/search?q=dcstorm“ in „12345678|560868“ kodiert werden. Dies dient dazu, um Dubletten von neuen Besuchen zu vermeiden. Dieser Cookie verliert 20 Minuten nach der Erstellung seine Gültigkeit.
Die IP-Adresse des Website-Besuchers wird von DC Storm nicht gespeichert. Sie wird zwar durch jede Serveranfrage übertragen (was sich technisch nicht vermeiden lässt), aber vor jeder Verarbeitung (z.B. Geolokalisierung) anonymisiert und danach gelöscht. Es können daher keine IP-Adressen identifiziert oder sonstige Rückschlüsse auf die Person dahinter gezogen werden.
Die gesammelten und anonymisierten Daten werden an einen Server von DC Storm in Großbritannien gesendet und dort gespeichert.
Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst und geben die erhobenen Daten nicht an Dritte weiter. Die gesammelten Daten dienen lediglich zur Auswertung und Optimierung unserer Webseite. Die Besucher werden durch die erhobenen Daten nicht identifiziert. Ferner werden diese Daten nicht mit weiteren Daten zusammengeführt.
Sie können das Speichern von Cookies durch Ihren Browser unterbinden. Wir weisen darauf hin, dass dies die Nutzung der Website einschränken kann und dass Sie unter Umständen nicht sämtliche Funktionen vollständig nutzen können.
Der Widerspruch wird in einem speziellen Cookie (_#uid) gespeichert und ist, so lange das Cookie nicht gelöscht wird, gültig.

10. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button) bei Nutzung unserer Internetseiten
Auf unseren Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

11. "Verwendung von Google+ Plugins (z.B. „+1“-Button) bei Nutzung unserer Internetseiten
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Google+, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben wird. Die Plugins sind z. B. an Buttons mit dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Eine Übersicht über die Google Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/plugins
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Google+ besitzen oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „+1“- Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Google+ veröffentlicht und Ihren Kontakten auf Google+ angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil auf Google+ zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Google+ ausloggen. Sie können das Laden der Google Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern."

12. Verwendung von Twitter bei Nutzung unserer Internetseiten
Unsere Webseite ermöglicht auch die Nutzung des elektronischen Dienstes "Twitter". Dieser Dienst wird durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA (Twitter) zur Verfügung gestellt. Die Nutzung dieser Funktion und insbesondere der Funktion „Re-tweet" führt dazu, dass die von Ihnen aufgerufenen Internetseiten mit Ihrem Twitter-Konto verbunden werden und somit anderen Nutzern (Follower) bekannt gegeben werden. Dabei werden Daten an Twitter übertragen. Wir erhalten hierbei keinerlei Informationen von Twitter über Art und Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter. Weitere Informationen zur Verwendung solcher Daten durch Twitter erhalten Sie auf der Internetseite von Twitter unter https://twitter.com/privacy innerhalb der Twitter-Datenschutzerklärung. Sie können am Datenschutz mitwirken, indem Sie die die Datenschutzeinstellungen zu Ihrem Twitter-Konto in den Kontoeinstellungen, die Sie durch einen Klick auf den Link http://twitter.com/account/settings abrufen können, entsprechend konfigurieren.

13. Widerspruchsrecht
Nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) haben Sie ein Widerspruchsrecht zur Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für Werbezwecke (Sperrkennzeichen). Zudem besteht unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten.

14. Auskunftsrecht / Löschung von Daten
Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich schriftlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben zu erhalten. Wir teilen Ihnen auf Ihre Anfrage mit, woher diese Daten stammen, an wen sie übermittelt werden und zu welchem Zweck die elektronische Verarbeitung bei uns erfolgt. Selbstverständlich haben Sie auch das Recht auf Löschung Ihrer Daten im gesetzlichen Rahmen, wobei Sie bei Online-Bewerbungen eine solche Löschung auch jederzeit selbst vornehmen können.

 


Stand 03.09.2014